HARVEY vs RAYMOND

Teile diesen beitrag

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on google
Google+
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

“Let The Hunt Begin” – nicht nur das Motto von REVOLUTION 9, sondern auch eine Tatsache, denn am 08. September wird Katey Harvey vom Female Predator gejagt!

Ayesha Raymond gehört zu den beeindruckendsten Persönlichkeiten in der Wrestlingszene. Sie überragt ihre meisten Gegnerinnen und schafft es ihre Kontrahenten mit purer Kraft zu zermürben. Laura Di Matteo und Kat Siren sind nur ein paar der Opfer, die sich in den letzten Wochen geschlagen geben mussten.

Am 08. September bekommt Ayesha Raymond die Chance in einem One on One-Fight um den GWF Women’s Title anzutreten. Ihre Gegnerin allerdings ist nicht nur die erste Trägerin des Titels, sondern in der German Wrestling Federation noch ungeschlagen. Kann Ayesha Raymond die Regentschaft von Harvey nach über 300 Tagen beenden oder wird die Queen of Wrestling auch nach Revolution 9 weiterhin regieren?

GWF Revolution 9: Let The Hunt Begin
Samstag, 08. September 2018 um 15:00.

Tickets gibt es exklusiv im GWF-Ticketshop. Alle Käufer bis zum 31. Juli 2018 erhalten kostenfreien Eintritt zum Meet & Greet!

BANDIDO BEI GLOBAL WARNING!

Wir sagen DANKE für ein ausverkauftes Haus bei Final Countdown und schauen noch ein bisschen weiter in die Zukunft! ER ist einer der größten Superstars des mexikanischen Lucha Libre, ist ehemaliger PROGRESS Tag Team Champion

ERSTER NAME FÜR 2020!

Er ist über 2 Meter groß, wiegt über 120 Kilogramm – und er ist ein echtes Schwergewicht aus den USA! Freut euch auf CODY HALL bei GWF Strike First, Strike Hard | Berlin!Sichert euch die Tickets

FINAL COUNTDOWN: ALLES AUF EINEM BLICK

Ihr wollt wissen, was euch am Samstag, den 7. Dezember 2019 erwartet? Eine spannungsgeladene, actionreiche Show im Festsaal Kreuzberg, Berlin! Wir bringen internationale Superstars, die besten Wrestler Europas und natürlich eure Lieblingswrestler aus Berlin in

DER TIEFE FALL

Beide haben sich GWF LEGACY anders vorgestellt. Kevin Lazar wollte einfach nur einen Kampf haben und “gewann” den Titel der Schande. Georges Khoukaz wollte am ersten Tag an der Seite seines Freundes glänzen und ihm einen Tag später den

KHOUKAZ WILL NACH OBEN!

Zuerst die wichtige Information: ES GIBT NUR NOCH DREI SITZPLÄTZE! Ihr seid absolut wahnsinnig. Vielleicht liegt das aber auch an Georges Khoukaz. Der syrische Superstar konnte euch nicht nur im Ring begeistern und war kurz davor,